Sport-Mentalcoaching / neue Perspektiven

"Wenn Du etwas haben willst, was Du noch nie gehabt hast, musst Du etwas tun, was Du noch nie getan hast" (Nossrat Peseschkian)

Das Gefühl von Glück und Erfolg gehört zu unseren Hauptantrieben. Oft sieht unser Leben aber anders aus: Urlaube ohne Erholung und Nachhaltigkeit, Ängste (beim Klettern z.B. im Vorstieg) oder Trainingseinheiten nach langen Tagen in der Arbeit. Wie oft sind wir auf der Suche nach dem idealen Leistungszustand oder dem Flow-Gefühl? Haben wir uns nicht schon oft gedacht, dass das, was in uns steckt, sich nicht richtig entfalten kann? Vielleicht haben wir auch viel Energie und Zeit nicht zielgenau eingesetzt? Was sind eigentlich unsere wahren Bedürfnisse von Körper, Geist und Seele, weswegen wir den Sport so intensiv betreiben? Stehen wir kraftvoll und authentisch hinter unserem Handeln? Leben wir in unserem Sport unsere Stärken und Potenziale mit einem tiefen Gefühl von Vertrauen aus?

In meinen Seminaren biete ich Dir den Raum Dich selbst auszuprobieren, Herausforderungen anzunehmen, zu entdecken was Dich ausmacht, um mit Selbstvertrauen dann die neu gewonnene Kraft  auf Deinen Weg zu konzentrieren.  Persönlichkeit - Wachstum - Selbstbewußtsein.

  1. Schwerpunkte: Selbstreflexion, Standortbestimmung, Motivationsanalysen, Zielsetzungen mit den entsprechenden Fähigkeiten und Fertigkeiten für den Umsetzungsplan
  2. Zielgruppe: für leistungsorientierte Sportler, die ihr Potenzial ausschöpfen möchten / für Sportler, die bereits "intensiv" trainieren und seit längerem auf einem Leistungsplateau stagnieren / für Trainer und Übungsleiter als Weiterbildung
  3. Konzept: Manche Erfahrungen müssen öfter gemacht werden, bis man sie versteht. Und das was verstanden ist, will erst einmal in das praktische Tun integriert werden. Das braucht Zeit, deshalb sind meine Coachingprogramme auf bis zu zwei Jahre angelegt, um sich immer wieder motivierend individuelle, konkrete Handlungsziele zu setzen, zu überprüfen und so sein eigenes Handeln entsprechend auszurichten. Gelingende praktische Selbsterfahrungen unterfüttert mit theoretischem Hintergrundwissen geben das nötige Vertrauen.
  4. Möglichkeiten: Einzelsitzungen / Halb- / Ganztagescoaching (stundenweise nach Absprache) oder projekt-zielorientiertes Coaching mit individuellen Betreuungszeiten von mehreren Tagen bis Monaten.
  5. Methode: individuell angepasste Methodenauswahl; bei Kleingruppen passe ich die Methode den Bedürfnissen der Gruppenmitglieder an und nicht umgekehrt. Jeder Sportler hat seine ganz persönliche Art, Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten. Mein Grundprinzip ist die körperorientierte Selbsterfahrung mit ganzheitlichem Ansatz, also Körper, Geist und Psyche. Um die Wirkung und Nachhaltigkeit bei längerfristigen Coachings zu erhöhen, biete ich zwischen den einzelnen Treffen Transferaufgaben an.
  6. Ziele: es sind DEINE Ziele - mein Angebot - "intensiv" und mutig Deinen Sport leben
  7. Rahmen / Orga: Jeder Sportler nimmt an den Trainingseinheiten freiwillig und eigenverantwortlich teil. Er trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine Handlungen inner- und außerhalb der Gruppe. Die Gruppengröße ist auf zwei bis sechs Teilnehmer begrenzt. Die bisherigen Sport- und Trainingserfahrungen sollten mehr als vier Jahre betragen. Ausrüstung für die jeweilige Sportart ist selbst zu stellen. Seminarorte: die meisten Kurse halte ich auf der Intensivstation. Bei geeigneten Räumlichkeiten komme ich aber auch gerne zu Euch (Deutschland, Österreich, Schweiz).
  8. Termine und Preise auf Anfrage

 

Anmeldung erforderlich


NEWS

Workshop Persönlichkeitsentwicklung

Stop for a weekend - Infos auf Anfragemehr


Sport-Mentalcoaching

Projekt-/ zielorientiertes Einzel- und Gruppencoaching mit individuell angepassten Methoden.mehr